Three4Free Stephan Kalhamer

Stephan ist der Deutsche Poker Mathematiker und Bestsellerautor, wir sind schon länger in Kontakt, doch nun hat es endlich geklappt, das wir uns im Studio in München sehen.

 

PETER:
Du bist Diplom Mathematiker und Coach nicht nur in der Poker Szene. Hast auch schon mehrere Bestseller herausgebracht, welches sind denn Deine beliebtesten Poker Buch Titel?

STEPHAN:

Das Einsteigerbuch Stephan Kalhamers Texas Holdem Poker hat sich bis heute bei Weitem am besten verkauft. Es wurde u.a. ins Italienische, Russische, Polnische und Englische übersetzt. Auch gut läuft die taktische Nacherzählung von Pius Heinz WSOP Mainevent-Sieg, Meine Hände auf dem Weg zum Pokerweltmeister. Last but not least möchte ich den klassischen Wälzer Poker Matrix erwähnen.

IMG_6928_600 IMG_6929_600

PETER:

Mann kann Dich Life erleben in einem 1:1 Coaching, oder bei einem Deiner Seminare in Regensburg, diversen Städten und auch im Poker Camp auf Mallorca. Bitte gib mir mal ein paar Termine und Daten, sowie Kosten.

STEPHAN:

Jetzt direkt im Januar geht es wieder rund bei mir. Ich bin am 10.1. in Köln, am 23.1. in München, am 24. in Stuttgart, am 30.1. in Berlin und am 31. in Hamburg. Am 6.2. bin ich bei mir dahoam in Regensburg, wo wir auch immer meinem TV Tisch mit einbinden. Ein Coaching-Tag kostet den Teilnehmer 300,- Euro  www.gaming-institute.de/seminare/erstkontakt#Strategieworkshop . Vom 1.-8. Mai fliegen wir in gewohnt starker Truppe (Jan Heitmann z.B. wird auch mit an Board sein) ins Coaching Camp Mallorca 2016 www.gaming-institute.de/seminare/stammkunde#Mallorca-Poker-Coaching-Camp. Das Seminarpaket auf der Insel ist für 1850,- Euro zu haben. Etwas wirklich besonderes sind auch immer unsere Deluxe Specials im Alpine Palace in Hinterglemm .

PETER:

Was bringt die Zukunft bei Dir, was sind deine Schwerpunkte 2016?

STEPHAN:

Mein Reise-Pensum ist schon enorm, wie man an meinen “Live-Daten” sehen kann. Das wird sich auch in der Zukunft nicht ändern, im Gegenteil: Zu den Coachings kommt noch ein sehr spannendes Feld, das sich gerade im letzten Jahr sehr stark entwickelt hat: Ich werde – bestimmt auch wegen meines Studienabschlusses als Mathematiker und meiner früheren Tätigkeit als Unternehmensberater im Bereich Assekuranz und Automotive – viel als Keynote Speaker gebucht. Mein Thema ist „Entscheiden im Ungewissen – hilfreiche Brücken, die Poker im Beruf und im Alltag zu bauen vermag.“ Das macht mir große Freude, dahin geht die Reise.
Diese Engagements untermauern auch meine Rolle als “Mind-Sport-Botschafter”, die ich in Zukunft mit sehr starken Hebeln ausbauen werde. Poker wird seinen Platz in der Mitte der Gesellschaft weiter festigen.