three4free Dino Sadino

three4Free
drei Fragen an Dino Sadino

 

Hallo Dino Sadino du giltst als Designer der Stars aus der Sport und Show Branche
und nach dem ich dich im TV gesehen hab haben wir uns zwei Tage später zufällig im vor dem Pacha getroffen. Ich glaub es war nach einem Gig von DJ Antoine  im Pascha München. Das ist genau 24 Wochen her ( Erinnerung dank Instagram) Dino Sadino & Peter Atkins.
Peter: 1. Wie bist du Designer geworden?

Dino: Schon als Kind habe ich die Krokodile von den Lacoste Hemden meines Vaters ausgeschnitten und auf meine Hosen geklebt.
Nach meiner Hotelfachmann-Lehre habe ich in Deutschland Modedesign studiert und in den Ferien Kurse auf der Central Saint Martins in London besucht, woraufhin in die Schule in Deutschland abgebrochen und mein Ding durchgezogen habe.

Peter: 2. Ganz begeistert bin ich von deinen Goldkelchen. Wie kommt es dazu?

Dino: Einmal in der Gastronomie gearbeitet, bekommt man ein Auge dafür, dass sauber gespült wird
Die Spühlverhältnisse in Diskos sind schnell und nicht immer die besten, weshalb ich mein eigenes Glas mitnahm, damals sogar noch mit einem Weinschwenker , welche auch regelmäßig kaputt gingen.   
 
Danach hab ich mir einen Silberkelch gekauft, der allerdings schnell warm wurde und mich 7 Jahre überall hin begleitete.
 
4 Jahre wurde nun an dem Goldkelch gearbeitet, um ihn zu dem werden lassen, was er jetzt ist : Ein Top-Produkt!
Er ist aus dem vollen Edelstahlblock gedreht und 10fach vergoldet (dadurch stabil genug zum Sabrieren  und das Getränk bleibt lange kühl und lässt einen den Genuss noch deutlicher empfinden denn es gibt nichts reineres als Gold.)

_O5B7332  600 blog

Peter: Und was kosten diese? Wo kann man die Kelche kaufen?

Dino: Stückpreis liegt in der Serien-Version bei 2.500 Euro und kann für jeden auch mit Familienwappen oder Firmenlogo angefertigt werden und mit Diamanten noch die Initialen fassen lassen es gibt keine Grenzen.
Bekommen kann man diese in meinem Web-Shop auf dinosadino.com oder beim Juwelier Grace in Baden Baden.

 

_O5B7301 600 blog

Peter: 3. Wenn wir schon vom Champangner sprechen, welchen magst du am liebsten?

Dino: Perrier Jouët Belle Epoque! Dazu gibt es eine  Geschichte – bin darauf gekommen über DJ Antoine!

Peter: Ach was? Erzähl!

Dino: Ja ich war viel bei Auftritten und Videodrehs mit Ihm z.B. ma Cherie, DJ Antoine trinkt den immer während seinen Auftritten. Weil das einer seiner Lieblingschampagner ist, dadurch wurde er auch einer meinem Favoriten. Schon allein durch die feinen Nuancen von Honig und Citrus.
 
Peter: Also Dino , ganz lieben Dank für das Interview, was bringt bei dir die Zukunft?
 
Dino: Weitere TV Produktionen und ab 06.12.2015 startet der Verkauf meines neuen Frauen Parfüm, welches es ab da zu meinem schon bestehenden und neu aufgelegten Männer Parfüm gibt.
Das erste Flacon, mit Gold geprägtem Samt Etikett.

_O5B7338 600 blog

 

Kontakt:

Dino Sadino
Alemannenstr.8/1
72768 Reutlingen

www.dinosadino.com
www.shop.dinosadino.com

mail@dinosadino.com